Liebe Eltern und Daheimgebliebene

Am Freitag, 19.07.2019 werden wir um 14:30 Uhr im Schulhaus Rainheim ankommen.

Wir freuen uns über viele abholende Winker.

 

Glii esches Ziit förs Sommerlager 2019!

Wie jedes Jahr findet bald das SOLA statt. Am 7. Juli starten wir ins grosse Abenteuer auf der Alp und lassen uns zum Älpler ausbilden. Hier findet ihr noch die letzten Infos!

Treffpunkt Sonntag 07.07.19: Lagerstartgottesdienst um 09:30 Uhr in der Pfarrkirche Wolhusen

Uptodate von Zuhause? Der Lagerdraht machts möglich: Unsere Abenteuer mitverfolgen kann man im Entlebucher Anzeiger, beim Lagerdraht der Luzerner Zeitung oder bei der einheimischen Website von Wer Was Wo lhusen. Wir freuen uns auf viele Mitleser.

Rückkehr Freitag 19.07.19: Die Rückkehrzeit wird in der Zeitung sowie hier auf der Homepage bekannt gegeben.

Das Leitungsteam ist schon voller Vorfreude und ist startklar, um mit den jungen Älplerinnen ein urchiges und unvergessliches SOLA 2019 zu erleben.

Stets nach dem Motto: Chlii stenke muess es.

Seit einer Woche sind wir wieder zurück, als wir drei abenteuerlustige, erlebnisreiche und regnerische Tage in der Natur erleben durften.

Wie jedesjahr melden sich nicht nur zahlreiche Mädchen und Jungs an, sondern auch der Regen ist mit dabei. Das ist natürlich für uns kein Problem den es gibt nur Falsche Kleidung kein Schlechtes Wetter =)

                                           pfiwi02                            pfiwi05

Die beiden jüngsten Gruppen wurden am Gottesdients anufenommen und unter dem Namen (Blauring) Naliakas und (Jungwacht) Pogonas getauft.

Wir freuen uns über den neuen, grossen nachwuschs der beiden Scharen =)

Ganz unter dem Motto "Natur erleben" durften wir nach dem Gottesdienst endlcih mit unseren Velos los ins Abenteuer. 

 

                                                                                                                                      pfiwi 19

                            

                         Wir freuen uns aufs kommende Jahr und haben immer ein lächeln auf dem Gesicht wen viele Mädchen und Jungs mit uns in die Natur kommen