Jubla-Pfingstweekend 2012

Auch dieses Jahr haben die Jungwacht-Knaben und die Blauring-Mädchen ihren Rucksack bis zu oberst gepackt um am bekanntlichen Pfingstweekend teilzunehmen. Das Wochendene startete mit dem Gottesdienst in der katholischen Kirche. Dort wurden die beiden jüngsten Gruppen offiziell in den Blauring bzw. in die Jungwacht aufgenommen. Nach dem Gottesdienst schwangen sich alle aufs Velo und sind gemeinsam zum Soppenseegebiet geradelt. Alle freuten sich auf ein witziges und erlebnisreiches Wochenende in der Natur.

Dort haben alle Gruppen ihren Platz im jeweiligen Wald eingenommen und ihr Sarasani sowie das Gruppenzelt aufgestellt. Der Abend wurde mit Besuchen von anderen Gruppen, Witzen erzählen und Marshmallows bräteln am Feuer verbracht.

Am Sonntag sind dann hoffentlich alle munter und frisch aufgestanden und am späteren Nachmittag haben sich alle zum Scharanlass getroffen. Dort mussten die Kinder einen geheimnisvollen Fall mit Hilfe von verschiedenen Posten aufdecken.

Der Sonntagabend verweilten die Gruppen je nach Bedürfnis. Am Montagmorgen war es schon wieder soweit: das Sarasani sowie die Gruppenzelte mussten abgeräumt werden, die Gruppen fuhren mit dem Velo zurück ins Andreasheim wo dann geputzt und die Essensreste aufgeteilt wurden.

Dank dem wunderbaren Wetter an Pfingsten konnte die Schar das Wochenende in vollen zügen geniessen.

JuBla Pizzadienst 2012

IMG_9937
Für einmal musste zu Hause nicht selber gekocht werden, denn Jungwacht und Blauring lieferten am Samstag auf Bestellung zahlreiche
IMG_9905
Pizzen direkt an die Haustüre. Dieser sogenannte Pizzadienst hat Tradition und so standen auch heuer wieder Margeritas, Fungis, Hawaii bis hin zu währschaften Gönnerpizzas zur Wahl.  Gebacken wurde in der Schulküche Berghof. Von morgens bis spät abends stand das Leitungsteam im Einsatz. Am Nachmittag fand zudem ein Scharanlass statt. Am Rätselgame nahmen erfreulicherweise rund 40 Kinder teil.

Pizzadienst Scharanlass 2012

PDS1
Am Samstag 17.März war es wieder soweit: Der alljährliche Pizzadienst-Scharanlass fand statt. Wir traffen uns bei strahlendem Sonnenschein um 13.30 Uhr beim Andreasheim, wo wir zuerst ein paar Einstiegspiele machten.
Dann ging es los: Da die
PDS3italienische Pizzamafia alle Zutaten, die die Leiterinnen und Leiter zum Pizza backen brauchten, gestohlen hatte, mussten die Kinderverschiedene Aufgaben erledigen, damit wir den Hinweis bekamen, wo alle Zutaten versteckt waren. Nachdem der in einem Brot versteckten Hinweis gefunden wurde, machten wir uns auf den Weg in den Berghof, wo wir mit einem leckeren Stück Pizza belohnt wurden. Nach einigen Schlussspielen machten sich die Kinder um 16.30 auf den Weg nach Hause.

JuBla Pizzadienst 2012

Pizzadienstflyer